Leitbild

Der Landesverband setzt sich für die Rechte von Kindern zur Förderung ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten im Land Thüringen ein. 

Das Wohl des Kindes in allen Formen der Kindertagespflege steht im Mittelpunkt der Arbeit des Landesverbandes.

Er ist politisch und konfessionell neutral.

Der Landesverband ist die Fachorganisation der Kinderbetreuung in Kindertagespflege.

Der Verband macht sich die Umsetzung der gesetzlichen Gleichrangigkeit der Kinderbetreuung in Kindertagespflege und Kindertageseinrichtungen zum Ziel. 

 Aufgaben des Verbandes sind insbesondere:

1. Der Ausbau der Kinderbetreuung in Kindertagespflege gemäß dem Kinder- und Jugendhilfegesetz und den Gesetzen des Landes Thüringen in der jeweils geltenden Fassung.

2. Die Förderung der Erziehung und Bildung zum Wohle der Kinder in der Kindertagespflege.

3. Die Förderung der fachlichen und methodischen Arbeit der Erziehung von Kindern in allen Formen der Kindertagespflege.

4. Die Erreichung einer leistungsgerechten Vergütung in der Kindertagespflege.

5. Die Beratung der Erziehungsberechtigten, deren Kinder in Kindertagespflege betreut werden.

6. Die Weiterentwicklung und Förderung fachlich methodischer Grundsätze in Kindertagespflege.

7. Öffentlichkeitsarbeit über die Tätigkeit und Belange der Kindertagespflege.

8. Die Förderung der Zusammenarbeit zwischen Kommunen, Ländern und Bund sowie Trägern der freien Jugendhilfe im Bereich Kindertagespflege.